Servicewerkstatt im Anhänger Zentrum Oldenburg

Vertrauen auch Sie auf 20 Jahre Know How und 1a Service -

AzO Ihr Fachbetrieb für Anhänger!

In unserer eigenen Meister-Werkstatt in Oldenburg in der Weißenmoorstr.32, bieten wir Inspektionen, Hauptuntersuchung nach §29 der StVZO für Anhänger aller Art an. Wir führen für Sie auch die Unfallverhütungsvorschrift UVV durch und bescheinigen Ihnen diese. Fachgerecht führen wir Reparaturen, Umbauarbeiten sowie Restaurationen an PKW-Anhängern und/ oder Pferdeanhängern bis 3.500 Kg zulässiges Gesamtgewicht (zGG) an. Durch unseren hausinternen Ersatzteilshop, haben wir jederzeit die meisten und gängigsten Ersatzteile für Sie auf Lager und können Ihren Anhänger wieder Straßentauglich machen! Sollten wir dann mal doch ein Ersatzteil nicht auf Lager haben, können wir innerhalb von kürzester Zeit durch unsere Lieferanten beschaffen. Wir haben uns zur Aufgabe gemacht, Ihren Anhänger nach Ihren Wünschen mit dem passenden Zubehör oder entsprechenden Funktionen und Features umzurüsten! 

Bei uns hat selbst der kleinste Anhänger einen großen Stellenwert - denn auch kleine Anhänger verdienen die größten Visionen! In dem AzO Meisterfachbetrieb ist ihr Anhänger in den besten Händen unseres kompetenten Meisters und seiner Mitarbeiter. Wir sind der Meisterfachbetrieb für alles rund um Ihren Anhänger!

In unserer Meisterwerkstatt bieten wir durch unseren Meister und seinen Mitarbeitern folgende Meister,- und Servicearbeiten an:

  • Reparaturen, Umbauarbeiten und/ oder Restaurationen von Anhängern aller Art
    • Austausch und Instandsetzung von Bordwänden, Bodenplatten, Dächern, Stoßdämpfern, elektrischen Anlagen, Faltenbalk, Abreißseilen, Bremslichtern, Begrenzungsleuchten, Abdeckkappen, Steckern…….und vieles mehr.
    • Kundenindividuelle Schweißarbeiten
    • Anfertigung von Plangestellen auf Maß
    • Umbau von Verkaufsanhänger mit Verkaufsklappe und Seitentür für Wochenmärkte oder Events
    • Nachrüstung Tempo 100 km/h nach §9 Ausnahmeverordnung der StVO.

 

  • Kostenvoranschläge
    • Bei der Vorführung Reparaturbedürftige Anhänger und/ oder Unfallschäden an Ihrem Anhänger erstellen wir Ihnen für 45 € einen unverbindlichen Kostenvoranschlag. Wir geben Ihnen eine Übersicht über Ihre voraussichtlichen Kosten, damit so im Nachhinein keine bösen Überraschungen auf Sie zukommen! Das Fabrikat Ihres Anhängers spielt dabei keine Rolle, unser Meisterbetrieb ist auf sämtliche Marken spezialisiert! Die Kosten von 45 € werden nach Auftragserteilung selbstverständlich wieder verrechnet!

 

  • Gutachten
    • Wir erstellen für Ihren Unfallschaden ein Gutachten und rechnen für Sie direkt mit der Versicherung ab. Sie müssen sich um nichts kümmern und wir sind ihr erster und einziger Ansprechpartner. 

 

  • Instandsetzung von Bremsen und Bremsanlagen sowie Auflaufeinrichtungen aller Art an Ihrem PKW-Anhänger bis 3.500 Kg zulässiges Gesamtgewicht (zGG) 
  • Wohnwagen und Wohnmobile 
    • Wir führen fachgerechte Reparaturen und Restaurationen an Ihrem Wohnwagen durch
      • Bremsen, Auflaufeinrichtungen & Bautenzüge
      • Reifen und Lichtprüfung
      • Metall/ Rahmen und Chassisarbeiten
      • Sonderanfertigungen
    • Wie führen fachgerechte und ordnungsgemäße Gassprüfung und Dichtigkeitsprüfung nach G607 für Ihr Wohnmobil durch
      • Campingfahrzeuge mit Flüssiggasanlage unterliegen per Gesetz der sogenannten Gasprüfung G 607. Dahinter steckt eine Sicherheitsprüfung, bei der ein Sach­ver­ständiger die Gasanlage auf Herz und Nieren prüft. Die rechtliche Grund­lage bilden folgende Richtlinien:
      • die Technischen Regeln Flüssiggas (TRF)
      • die EG-Richtlinien 2001/56EG und 2004/78EG
      • das namensgebende DVGW-Arbeitsblatt G 607/EN 1949, kurz G 607
  • Anbau und Verkauf von Zubehörteilen an Ihrem Anhänger 
    • Wir montieren fachgerecht alle Zubehörteile an Ihrem Anhänger
    • Zubehörteile wie: Abdecknetz, Abstellstützen, Stützrad und Stützradtraverse, Diebstahlsicherung, Flachplane oder Hochplane, Laugbitteraufsatz, Werkzeugboxen, Kastenaufsatz, Verzurrbeschlag, Ladegitter, Festmacherleine, Stützlast oder Tempo 100 Aufkleber, Überzugsplane für Laubgitter, manuelle Nothandpumpen

 

  • TÜV / Inspektion: Da ein Anhänger nicht selbstständig fahren kann, wird die Untersuchung anders durchgeführt. So legt der TÜV ein besonderes Augenmerk auf die Funktionstüchtigkeit des Anhängers. Die Abstände der TÜV Überprüfung für Anhänger liegen bei 12 bzw. 24 Monaten. Die zeitlichen Abstände hängen vom Gewicht des Anhängers ab. Wir bieten Ihnen in unserer Servicewerkstatt einen kostenlosen Vorab-Check für die anstehende Hauptuntersuchung (HU) nach §29 StVZO an. Dieser beinhaltet die Untersuchung aller relevanten Teile und Einstellungen Ihres Anhängers. Alle daraus resultierenden, notwendigen Reparaturen führen wir gerne nach Rücksprache mit Ihnen aus.

Wir helfen Ihnen gerne weiter - sprechen Sie uns an und vereinbaren noch heute einen Termin mit unserem Meister/Experten oder Ihr persönliches Erstgespräch in unserer AzO Fachwerkstatt!